Bild Kita SkF e.V. Kiel

25.06.2019: Start der SkF -Bundesdelegiertenversammlung

Vom 25.-27.06.2019 findet die Bundesdelegiertenversammlung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) statt. Im 120. Jubiläumsjahr wird neuer Bundesvorstand gewählt.

Die diesjährige Bundesdelegiertenversammlung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) tagt vom 25. bis 27. Juni 2019 im Kardinal-Schulte-Haus in Bergisch Gladbach, Stadtteil Bensberg. Die Vorsitzenden der bundesweit 138 Ortsvereine, die Diözesanreferentinnen und Vertreter_innen der Geschäftsführungen reisen in großer Zahl nach Bensberg. Etwa 155 Personen werden an drei Tagen relevante Themen des Verbandes sowie der Fach- und Sozialpolitik beraten. Der SkF ist ein katholischer Frauen- und Wohlfahrtsverband im Deutschen Caritasverband und betreibt Schwangerschaftsberatungsstellen, Betreuungsvereine, Frauenhäuser, Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen, Adoptions- und Pflegekinderdienste und verschiedene Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Rund 10.000 Mitglieder und 15.500 ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeitende engagieren sich in den Ortsvereinen für Frauen und ihre Familien, die in ihrer aktuellen Lebenssituation auf Beratung oder Hilfe angewiesen sind.

Die diesjährige Delegiertenversammlung wird am zweiten Tag der Versammlung einen neuen Bundesvorstand wählen sowie der Gründung des SkF vor 120 Jahren durch die Sozialpolitikerin Agnes Neuhaus gedenken. Die langjährige Bundesvorsitzende Dr. Anke Klaus, ihre Stellvertreterin Ulla Dietz und weitere Bundesvorstandsmitglieder werden verabschiedet.

Der SkF blickt mit Sorge auf gruppenbezogene Ausgrenzungen durch ansteigende populistische und rechtsextreme Tendenzen. Am dritten Tag der Versammlung hält die Journalistin und Publizistin Dr. Liane Bednarz einen Vortrag über rechtsextreme Tendenzen innerhalb der Kirche. Die Versammlung endet mit der Verleihung des Stiftungspreises 2019 der SkF-Stiftung Agnes Neuhaus. In diesem Jahr werden unter dem Motto „Frauen.Gewinnen" Projekte in SkF Ortsvereinen auszeichnet, die Mitarbeitende und Mitglieder für den SkF gewinnen und bisherige Mitarbeitende und Mitglieder fördern und unterstützen.

  • Nadine Mersch
  • Stabsstelle Sozialpolitik und Öffentlichkeitsarbeit Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V.