23.12.2021: Lady Fitness erfüllt Herzenswünsche

Die Augen vieler SkF-Kinder werden zu Weihnachten strahlen. Denn das Team von Lady Fitness erfüllt Herzenswünsche.

Foto SkF

An Heiligabend werden viele Kinderaugen im St. Antoniushaus strahlen. Der Grund dafür ist der Berg von liebevoll eingepackten Geschenken, die das Team der Lady Fitness GmbH jetzt zur Einrichtung des Sozialdiensts katholischer Frauen e.V .Kiel (SkF) gebracht haben. Mit einer Wunschbaum-Aktion im Fitnessstudio in der Mittelstraße haben Mitarbeitende, Kundinnen und Kunden und die Geschäftsführung des Studios den SkF-Kindern Herzenswünsche erfüllt.

Soziales Engagement ist dem Team von Lady Fitness wichtig. „Wir engagieren uns das ganze Jahr über mit verschiedenen Aktionen. Dazu gehört seit über 20 Jahren auch die Wunschbaum-Aktion in unserem Fitnessstudio“, sagen Meral und Volker Roese, die die Geschäftsführung des Studios innehaben. In diesem Jahr wollten sie die Weihnachtswünsche der Kinder mit Behinderungen erfüllen, die im St. Antoniushaus leben.

„Wir haben einen Baum aufgestellt, der mit rund 50 Wunschzetteln der Kinder bestückt war. Die wurden von unserem Team und von den Kundinnen und Kunden gepflückt und erfüllt“, sagt Volker Roese. Es dauerte nicht lange und der Platz unter dem Wunschbaum im Studio  wurde knapp. Die letzten Wunschzettel zu erfüllen behielt sich die Familie Roese selbst vor: „Wir möchten mit der Aktion einfach Menschen etwas Gutes tun, für die das Leben nicht einfach ist.“  Dazu gehören nicht nur die Kinder mit Behinderungen, die im St. Antoniushaus leben, sondern auch Kinder, deren Familien sich teure Präsente nicht leisten können. Diese werden vom SkF unter anderem in der Beratungsstelle unterstützt. Dankbar und gerührt über die liebevoll verpackten Päckchen, nahm Frederike Engel, Fachbereichsleitung der SkF Beratungsstellen, den Geschenkeberg jetzt entgegen. „Die Aktion von Lady Fitness ist einfach wunderbar. Weihnachten werden viele Kinderaugen strahlen“, freut sich Frederike Engel. Bis zum Heiligabend müssen sich die Kinder jedoch noch gedulden. Dann wird gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum Bescherung gefeiert.