23.10.2021: 8000-Euro-Spende für Fitness-Geräte

Der SkF e.V. Kiel hat eine Spende über 8000 Euro erhalten. Mit dem Geld werden Outdoor-Fitness-Geräte für das St. Antoniushaus angeschafft.

Fitnessgeräte statt Hantel(ersatz): Die SkF-Geschäftsführer Andrea Borowski (links) und Markus Engelmann (rechts) wollen für den Garten des St. Antoniushauses Outdoor-Fitness-Geräte anschaffen. Möglich wird dies dank einer Spendenaktion von Dr. Maria Schwarte (Mitte), bei der über 8000 Euro zusammenkamen. Foto Jennifer Ruske

Ab an die Geräte: Im kommenden Frühjahr fällt beim Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel in Elmschenhagen der Startschuss für mehr Fitness. Im Garten des St. Antoniushauses werden zwei bis drei Outdoor-Geräte aufgestellt, an denen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende trainieren können. Möglich macht dies das Ergebnis einer Spendenaktion von 8124,93 Euro von Apothekerin Dr. Maria Schwarte.

Schaukeln, eine Rutsche, Kletterhäuser, ein Sandkasten und ein Bolzplatz: Das Außengelände des St. Antoniushauses in Kiel-Elmschenhagen bietet sehr viel für Kinder. „Spielen und toben kann man bei uns super, doch Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich für Sport und Fitness interessieren, können wir noch kein optimales Angebot machen“, erklären SkF-Geschäftsführer Andrea Borowski und Markus Engelmann. Das wurde besonders während des Corona-Lockdowns 2020 deutlich, in dem auch alle Fitnessstudios und Vereine geschlossen hatten. „Weil es für sie und viele Jugendliche keine alternativen Trainingsmöglichkeiten gab, machten die Bewohnerinnen des Mutter-Kind-Hauses im St. Antoniushaus den Vorschlag, Outdoor-Fitness- und Trainingsgeräte für das Außengelände der SkF-Einrichtung anzuschaffen“, sagt Engelmann.

Von dieser Idee begeistert zeigte sich SkF-Unterstützerin Dr. Maria Schwarte. Die Apothekerin feierte am 26. Mai 2021 das 125-jährige Betriebsjubiläum mit der Holsten-Apotheke in der Holtenauer Straße 114a/Ecke Beseler Allee. Dr. Maria Schwarte führte sie in dritter Generation. „Anstatt einer großen Feier mit Blumen oder Geschenken habe ich mir von allen Gratulanten Geld für den SkF und die Outdoor-Geräte gewünscht“, sagt Dr. Maria Schwarte, die mit ihrem sozialen Engagement nicht nur Gutes tun möchte, sondern andere Menschen inspirieren will. „Die Spendenaktion sollte zudem ein Abschiedsgeschenk werden.“ Im September 2021 hat sie die Holsten-Apotheke an Apotheker Matthias Grund übergeben.

Umso glücklicher ist Dr. Maria Schwarte, dass am Ende der Aktion mehr als 8000 Euro zusammengekommen sind. „Das wird für zwei bis drei Geräte und den Aufbau bei uns im Garten reichen“, freut sich SkF-Geschäftsführer Engelmann über die großzügige Spende. Das Aufstellen soll im Frühjahr erfolgen, vorab sollen die Mütter, die Jugendlichen und die jungen Erwachsenen in einer Beteiligungsaktion selbst entscheiden, welche Geräte angeschafft werden. Einzige Vorgabe: „Wir wollen unbedingt Fitnessgeräte, die für alle selbstständig nutzbar sind“, sagt Engelmann. Und das nicht nur von jungen Müttern und Jugendlichen, sondern auch von Mitarbeitenden.

  • Jennifer Ruske