16.09.2021: Trauerfeier für an und mit Corona-Verstorbene

Überkonfessionelle Erinnerungsfeier für Angehörige und Freunde, die um einen Menschen trauern, der mit oder am Corona Virus verstorben ist

Am Donnerstag, 16. September 2021, um 19 Uhr findet in der St. Joseph Kirche (Ostring 193, 24148 Kiel) eine überkonfessionelle Erinnerungsfeier für Angehörige und Freunde statt, die um einen Menschen trauern, der mit oder am Corona Virus verstorben ist.
Über 100 Menschen sind in Kiel in den letzten Monaten an und mit dem Corona Virus verstorben. Das Abschied nehmen und der Trauer Ausdruck zu geben waren unter den Umständen keine leichte Aufgabe für die Hinterbliebenen. In der überkonfessionellen Erinnerungsfeier wollen die evangelische Pastorin Sigrun König und Gemeindereferentin, Trauerbegleiterin Rita Becker, die auch betroffene Angehörige sind, auch andere betroffene Trauernden einladen, sich in dem Gottesdienst Zeit und Raum für das Erinnern und die Trauer zu geben. „Wir wollen in einer ruhigen Atmosphäre Kerzen entzünden, die Namen der Verstorbenen vorlesen sowie Texte und Musik hören und damit der Trauer gemeinsam Ausdruck geben. Die Rituale mögen uns Trost und neue Kraft schenken, damit wir danach unseren Alltag weitergehen können“, so beschreibt Rita Becker den Gottesdienst. Angehörige, Freunde, alle trauernden Menschen sind zu dieser Erinnerungsfeier eingeladen, unabhängig einer Konfessionszugehörigkeit oder Religion. Anschließend ist Möglichkeit zur Begegnung und Gespräch mit den Verantwortlichen und untereinander. Kontakt: Rita Becker, r.becker@franz-von-assisi-kiel.de; 0431-7097915.