Geschenke aus der Box

Freuen sich über einen Berg Geschenke (von links): Jannik J. Ludes (Präsident Rotaract Club Kiel), Ellen Ohlsen (Kieler Tafel), Reinhild Gotsch (AWO-Kinderhaus Räucherei), Nicole Stark (AWO-Kinderhaus Hasseer Straße), Nicola Baldauf (AWO-Kinderhaus Mühlenteich), Ulrike Kreikemeier (SkF e.V. Kiel) und Silke Brombacher (Citti Park). Foto Miriam Knodel

Einen großen Berg Geschenke darf der Weihnachtsmann in diesem Jahr an Kinder und Jugendliche verteilen. Der Rotaract Club Kiel hat in Kooperation mit dem Citti-Park auch in diesem Jahr wieder für Kinder aus sozial schwachen Familien gesammelt. Rund 1500 liebevoll verpackte Geschenke haben die Kunden des Parks für Kinder von null bis 15 Jahren gespendet und die gläserne Geschenkbox in der Shopping Mall seit Mitte November einige Male bis zum Rand gefüllt. Rechtzeitig vor Weihnachten haben Rotaract Club Kiel-Präsident Jannik J. Ludes und seine Helfer zusammen mit Citti-Centermanagerin Silke Brombacher und Sonja Koszinski vom Citti-Park Centermanagement nun die Spielzeuge, Puzzles, Bücher, Stiften und mehr an den SkF e.V. Kiel, die Kieler Tafel und an die Awo Kinderhäuser Hasseer Straße, Räucherei und Mühlenteich verteilt. In den kommenden Tagen wollen die Einrichtungen die Geschenke den Kindern und ihre Familien übergeben. Beim SkF e.V. Kiel freuen sich rund 120 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im St. Antoniushaus in Elmschenhagen und rund 140 Familien, die in der SkF-Beratungsstelle in der Muhliusstraße betreut werden, auf den Heiligabend, wenn der Weihnachtsmann mit seinen Gaben kommt.