Zu Weihnachten: Gedanken und Gebete von Erzbischof Heße

Zu Weihnachten und Silvester sind Gedanken und Gebete von Erzbischof Heße am Telefon zu hören.

Am Heiligen Abend und am Silvestertag sind Gedanken und Gebete von Erzbischof Dr. Stefan Heße am Telefon zu hören. Unter der Rufnummer 040 / 18 12 850 erreichen die Anrufer eine Ansage mit den Worten des Erzbischofs. Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie hatte das Erzbistum Hamburg diesen besonderen Dienst mit geistlichen Worten und Gedanken angeboten. Der Service richtet sich in erster Linie an Ältere und Gläubige, die nicht „online“ sind. Der Anruf kostet den üblichen Ortstarif; Mobilfunkpreise weichen ab.